„Das Genie entdeckt die Frage, das Talent beantwortet sie. Karl Heinrich Waggerl.
MATHEMATIK
Mathematik für (Talente) – Statistik und Wahrscheinlichkeiten 1 Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung, blended learning Gruppengröße: 8-16 Personen Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Verarbeitung und Darstellungen von Zahlen sind allgegenwärtig. Statistik begegnet uns überall. Ob in der Zeitung als Diagramm oder in der Wettervorhersage. Statistik kann unglaublich hilfreich aber auch äußerst irreführend sein. Daher wollen wir uns ein grundlegendes Wissen über Statistik erarbeiten um in Zukunft keinen falschen Versprechungen auf den Leim zu gehen.
Mathematik für (Talente) – Statistik und Wahrscheinlichkeiten 2 Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung, blended learning Gruppengröße: 8-16 Personen Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Verarbeitung und Darstellungen von Zahlen sind allgegenwärtig. Statistik begegnet uns überall. Ob in der Zeitung als Diagramm oder in der Wettervorhersage. Statistik kann unglaublich hilfreich aber auch äußerst irreführend sein. Daher wollen wir uns ein grundlegendes Wissen über Statistik erarbeiten um in Zukunft keinen falschen Versprechungen auf den Leim zu gehen.
Mathematik für (Talente) – Primzahlen Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung, blended learning Gruppengröße: 8-16 Personen Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Primzahlen, einst obskure mathematische Spielereien nun gefragt in der Kryptografie zur Verschlüsselung von elektronischen Botschaften. Die Muster, die sie zeichnen zeugen von der komplexen Schönheit der Zahlentheorie. Einen Einstieg zu diesem Thema findest du in diesem Workshop.
Mathematik für (Talente) – Gleichungen 1 Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung, blended learnig Gruppengröße: 8-16 Personen Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: In diesem Workshop dreht sich alles um Gleichungen in der Mathematik. Beginnend bei den Grundzügen einfacher Gleichungen wird geklärt, was eine Gleichung ist und wie man grundsätzlich eine Gleichung löst. Weiter geht es dann mit anspruchsvoller werdenden Gleichungen, bis hin zu einfachen Differentialgleichung. Natürlich gibt es auch Übungsbeispiele dazu, damit das Erlernte gleich ausprobiert werden kann.
Mathematik für (Talente) – Gleichungen 2 Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung, blended learning Gruppengröße: 8-16 Personen Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: In diesem Workshop dreht sich alles um Gleichungen in der Mathematik. Beginnend bei den Grundzügen einfacher Gleichungen wird geklärt, was eine Gleichung ist und wie man grundsätzlich eine Gleichung löst. Weiter geht es dann mit anspruchsvoller werdenden Gleichungen, bis hin zu einfachen Differentialgleichung. Natürlich gibt es auch Übungsbeispiele dazu, damit das Erlernte gleich ausprobiert werden kann.
DIVERSES
Zahlen- und Buchstabencodes verstehen und entschlüsseln – Verschlüsselungstechniken einst und heute Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 06,09 EUR Beschreibung: Wie beim Geheimdienst geht es hier zu. Wir knacken Codes und schreiben in verschlüsselter Schrift, wobei es viele verschiedene Arten der Verschlüsslung gibt. Mithilfe der Zahlentheorie lernen wir, wie man gute von schlechten Verschlüsselungen unterscheidet. Mit welchen Tricks kann eine unbekannte verschlüsselte Botschaft in einen verständlichen Text zurückverwandelt werden? Was haben vertauschte Buchstaben, Zufallszahlen und Primzahlen damit zu tun? Diese Fragen stellen sich nicht erst in unserer heutigen Zeit, wo Geheimdienste und Spione verschlüsselte Botschaften austauschen. In diesem Workshop lernst du verschiedene Verschlüsselungs-techniken kennen und auch zu knacken. NEW UDN SAD SEL KNE NNA BTS TSI BUD UIE RSN HCI GIT!
Den Urzeitgiganten auf der Spur – Sind wirklich alle Dinosaurier ausgestorben? Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 04,08 EUR Beschreibung: Stegosaurus, Tyrannosaurus, Brachiosaurus! Namen, die in Köpfen der Menschen, egal welchen Alters, sofort Bilder zu diesen Urzeitgiganten erzeugen. Aber sind diese Bilder immer noch richtig? Durch Filme wie Jurassic Park haben wir eine Vorstellung der Giganten, die gar nicht mehr am aktuellen Stand der Forschung ist. Denn seit der Namensgebung für die Urzeitechsen vor 180 Jahren, haben die Menschen natürlich weiter geforscht und viel neues über Dinosaurier in Erfahrung gebracht. Gab es wirklich nur Riesenechsen? Was haben sie gegessen? Wie haben sie wirklich ausgesehen? Und die wichtigste Frage: sind sie wirklich alle ausgestorben? Das alles und vieles mehr erfahrt ihr in diesem Workshop.
WISSENSCHAFT UND KUNST
Musik verstehen – Von tanzenden Molekülen und schwingenden Membranen Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Von traditionellen Trommelrhythmen bis zum modernen Elektropop, Musik ist ein wichtiger Bestandteil aller Gesellschaften. Doch wie genau funktioniert Musik eigentlich? Wie werden Klänge überhaupt erzeugt und warum klingt manches schön und harmonisch, während wir anderes als störendes Geräusch wahrnehmen? Viele spannende Experimente werden uns in diesem Workshop helfen, Schall, Klang und Musik genauer zu verstehen und herauszufinden, was genau passiert, wenn zum Beispiel aus einem Lautsprecher ein schönes Lied erklingt, dass die Luftteilchen zum Tanzen anregt, die die schönen Klänge zu unseren Ohren tragen, von wo aus Signale an unser Gehirn geschickt werden, die uns schließlich zu Freude veranlassen.
Aus Farbe Strom erzeugen – Solarstrom aus der Grätzelzelle Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Wenn die Pflanzen im Frühjahr zum Leben erwachen und ihre leuchtenden Farben zeigen, ist das ein herrlicher Anblick. Doch die Pflanzenfarbstoffe in sattgrünen Blättern oder leuchtend roten Blüten sind nicht nur schön anzusehen sondern erfüllen einen ganz bestimmten Zweck. Sie machen es der Pflanze möglich, die Sonne als Energiequelle zu benutzen. Bei der Photosynthese wird Sonnenlicht mithilfe des Blattgrüns, oder anderen Farbstoffen in andere Energieformen umgewandelt, ohne die die Pflanze nicht leben kann. Der Chemiker Michael Grätzel fand heraus, dass wir diese Eigenschaft von Pflanzenfarbstoffen nutzen können, um Strom zu erzeugen. Genau das werden wir in diesem Workshop selbst ausprobieren und unsere eigene Solarzelle aus Pflanzenfarbe bauen.
Wissenschaft trifft Fiktion – Wie Literatur und Film die Wissenschaft inspirieren Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Vom Hyperspeed-Antrieb bis zum schwebenden Skateboard, viele Zukunftsvisionen in Film und Buch wirken unglaublich. Dabei werden wir einiges, was in der Fiktion so einfach scheint, wohl nie in die Tat umsetzen können. Manche Erfindungen haben jedoch tatsächlich ihren Ursprung in der Vorstellungskraft von RomanautorInnen und FilmemacherInnen. Wir wollen in diesem Workshop herausfinden, woher deren Ideen zu zukünftigen wissenschaftlichen Errungenschaften eigentlich kommen und wie sie Forschung und Technik beeinflussen. Auch über unsere eigenen (verrückten?) Ideen zur Zukunft wollen wir uns Gedanken machen. Wenn du ein Lieblings-Science Fiction Buch hast, über das du dich mit anderen austauschen möchtest, ist das auch genau der richtige Ort dafür.
Ästhetik in der Natur - Schillernde Farben und beeindruckende Formen – Alles Zufall, oder gibt es einen Grund dafür? Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Hast du dich schon einmal gefragt, wieso viele Blüten so tolle Farben haben, oder wieso Tannenzapfen so faszinierend geformt sind? Manchmal wirkt die Natur, als wären sie von einem Künstler bis ins kleinste Detail geplant worden. Richtig verschwenderisch wirken manchmal die aufwendigen Muster vieler Pflanzenteile und die knalligen Farben. Sogar viele Tiere scheinen einen Sinn für Ästhetik zu haben. Aber geht es hier wirklich nur um Schönheit? Oder gibt es noch einen anderen Grund, wieso die Natur so faszinierende Formen, Farben und Muster hervorbringt? Diesen Fragen wollen wir auf den Grund gehen und lernen, wie sich die Regeln der Ästhetik in der Natur benutzen lassen um selbst kreative Kunstwerke zu erschaffen.
Vom Bildschirm zur Holografie – Bilderzeugung heute und in der Zukunft Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Ob am Smartphone, am Fernseher oder im Kino, Bildschirme oder Leinwände, auf denen wir bewegte oder unbewegte Bilder betrachten können gehören zu unserem Leben dazu. Kaum vorstellbar, dass wir vielleicht in Zukunft keine Geräte mehr besitzen, auf deren Oberfläche Bilder projiziert werden, sondern zum Beispiel ein Foto, das wir gerade zugesendet bekommen haben einfach vor unserer Nase in der Luft, als Hologramm auftauchen lassen können. Doch wie funktionieren die Bilderzeugung eigentlich, wie kommt im Kino das Bild auf die Leinwand, was ist ein Pixel und wie werden wir Bilder in Zukunft betrachten? Diesen und vielen weiteren spannende Fragen werden wir in diesem Workshop auf den Grund gehen.
Innovativ und effizient, schön und stabil, modern und sicher – Kunst und Technik vereint in der Architektur Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Atemberaubende Brücken und schwindelerregende Wolkenkratzer - viele Bauwerke scheinen vor allem einen Zweck zu erfüllen: Mit außergewöhnlichen Formen und Materialien alle Blicke auf sich zu ziehen. Das Design eines Bauwerks ist jedoch bei weitem nicht das einzige, worauf bei der Planung geachtet werden muss. Stabilität und Funktionalität müssen stets gewährleistet sein. Dabei sind die Themen, die bei den innovativen Ideen moderner Architekten eine Rolle spielen zum Beispiel Klimaschutz oder Naturkatastrophen. Mit vielen interessanten Beispielen beschäftigen wir uns in diesem Workshop mit dem ineinandergreifen von Kunst, Wissenschaft und Technik in der Architektur und entwerfen ein eigenes architektonisches Meisterstück.
Das Universum auf der Leinwand – Astrofotografie und -malerei Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Der Nachthimmel fasziniert die Menschen seit jeher. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich Künstlerinnen und Künstler auf der ganzen Welt immer wieder mit Galaxien, Sternen, Planeten und interstellaren Nebeln beschäftigen. Dabei wurden viele spannende Methoden entwickelt, das Universum auf die Leinwand zu bannen. Von der Astrofotografie über die Malerei, bis hin zum Spray Painting ist alles erlaubt. Wenn du gerne deine eigenen Kunstwerke erschaffst, und du genauso vom Weltall fasziniert bist, dann komm zu diesem Workshop und lerne anhand vieler interessanter Beispiele wie du ganz einfach dein eigenes Astro-Kunstwerk kreierst, das du natürlich auch mit nach Hause nehmen darfst. 
Die Schönheit der Welt selbst einfangen – Wir bauen eine Lochkamera Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Du machst gerne Fotos und bist fasziniert von der Schönheit in der Natur? Dann bist du hier genau richtig. Gemeinsam bauen wir in diesem Workshop eine einfache Lochkamera, mit der wir unsere eigenen fotografischen Meisterwerke einfangen werden. Dabei lernen wir, wie man gute Motive für spektakuläre Aufnahmen auswählt und wie man die richtige Belichtungszeit und den besten Blickwinkel für ein gelungenes Foto bestimmt. Mit der Kamera lassen sich außerdem viele spannende und lehrreiche Experimente zum Thema Licht machen, deren Ergebnisse dich sicher überraschen werden. Deine selbst gebaute Kamera darfst du natürlich mit nach Hause nehmen, um dein gesammeltes Wissen über Fotografie weiter zu vertiefen.
Physikexperiment oder Kunstwerk? Bunter Farbregen und leuchtende Lava Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Physikalische Experimente sind beeindruckend und lehrreich. Sie zeigen uns aber nicht nur anschaulich, wie die Welt funktioniert sondern bringen uns auch zum Staunen. Manche Experimente führen zu Ergebnissen, die wie wahre Kunstwerke aussehen, sie sind faszinierend schön und farbenfroh oder erzeugen erstaunliche Muster. In diesem Workshop experimentieren wir mit Farbexplosionen, Regenbögen, bunten Lavalampen, salzigen Kunstwerken, wandernden Farben und bemerkenswerten Pendelmustern. Manche dieser physikalischen Kunstwerke, die während unserer Versuche entstehen, kannst du anschließend sogar mit nach Hause nehmen.
Faszinierende Bilder von der Grenze des Sichtbaren – Die Welt unter dem Mikroskop Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Wie eine fremde Welt sieht es aus, wenn man nur einen winzigen Tropfen Wasser aus einem Teich unter einem Mikroskop betrachtet. Es ist kaum vorstellbar, wie viele kleine Lebewesen sich in dieser bizarr anmutenden Wasserwelt tummeln und scheinbar völlig unbeeindruckt von der makroskopischen Außenwelt sind. Sogar ein kleines Stückchen eines Pflanzenhalmes wirkt wie eine Landschaft eines fremden Planeten, wenn man es unter dem Mikroskop stark vergrößert. In diesem Workshop tauchen wir in den Mikrokosmos unserer Welt ein und nehmen als Souvenir atemberaubende Bilder mit, die sogar schon so manche Filmemacher zu grandiosen Ideen inspiriert haben.
MEHRTEILIGE KURSE
Physik für Talente, 8 Termine – Neue Herausforderungen und spannende Alltagsaufgaben Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 6-8 Personen Zielgruppe: 5.-6. Schulstufe und 7.-8. Schulstufe Dauer: 8 Termine zu je 2 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Experimente, Gedankenreisen und Diskussionen über spannende Fragen zu unserer Welt und dem Universum - wir finden Physik ist großartig. Wenn es dir genauso geht und Physik zu deinen Lieblingsfächern zählt, dann komm zu unserem Talentekurs. Im regulären Unterricht fehlt oftmals die Zeit zum Experimentieren und für weiterführende Fragen zu den verschiedenen Themen. In diesem Workshop wird der Unterrichtsstoff in Physik der jeweiligen Schulstufen durch faszinierende Beispiele und selbstständiges Experimentieren vertieft und erweitert. Wir diskutieren mögliche Anwendungsbereiche für das Erlernte und wagen uns auch in vielleicht noch unbekannte Bereiche der Physik vor.
Gedächtnistraining für Talente, 12 Termine – Konzentration, Merkfähigkeit und Aufmerksamkeit in spielerischen Übungen trainieren Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 6-8 Personen Zielgruppe: 3.-4. Schulstufe und 5.-6. Schulstufe Dauer: 8 Termine zu je 2 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Du möchtest dein Gedächtnis auf Trab bringen, dir Dinge leichter merken können, den Schulstoff besser behalten und weniger Zeit zum Lernen aufwenden? Viele Studien haben gezeigt, dass gezieltes und regelmäßiges Training einen positiven Effekt auf die Gehirnaktivität hat. Wir zeigen dir, mit welchen einfachen Methoden du deinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen kannst um dir auch komplizierte Lerninhalte leicht und schnell einzuprägen. In diesem Workshop trainieren wir im regelmäßigen Abstand von zwei Wochen gemeinsam und zeigen dir, wie du mit kleinen Übungen deine Denkleistung auch nach dem Workshop immer weiter verbessern kannst. Du wirst merken, dass du schon nach wenigen Wochen große Fortschritte machst.
Mathematik für Talente, 8 Termine – Neue Herausforderungen und spannende Alltagsaufgaben Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 6-8 Personen Zielgruppe: 5.-6. Schulstufe und 7.-8. Schulstufe Dauer: 8 Termine zu je 2 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: Du hast Spaß an Mathematik, aber findest den Schulstoff manchmal ein bisschen zu langweilig? Möchtest du gerne herausfinden, ob du mit deinem gesammelten Wissen auch noch spannendere Aufgaben lösen kannst? Dann bist du in diesem Workshop genau richtig. Hier wird der Mathestoff der jeweiligen Schulstufen vertieft, erweitert und manchmal auch ein bisschen auf den Kopf gestellt. Es warten regelmäßig neue lustige Aufgaben und Knobeleien auf dich. Ganz nach dem Motto „Mathe bis die Köpfe rauchen“ jonglieren wir mit Zahlen, lösen scheinbar unlösbare Aufgaben und begeben uns auf eine spannende Gedankenreise durch die rätselhafte Welt der Mathematik.
Planeten und Monden im Sonnensystem – Astronomisches Intensivwochenende 1 Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-16 Personen Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 42 x 45 Minuten, 1 Wochenende von Sa., 10.00 Uhr bis So., 17.00 Uhr Materialkosten/Person: 85,00 EUR Beschreibung: Ein Blick in den nächtlichen Himmel erstaunt und wirft viele Fragen auf. Unzählige Sterne und Galaxien funkeln am Himmel. Aber wie entstehen eigentlich Galaxien und Sterne und wie entwickeln sie sich im Laufe von Jahrmilliarden? Welche Arten von Sternen gibt es, was sind Pulsare oder Neutronensterne? Wie groß ist das Universum, wie ist es entstanden und was verbirgt sich hinter Schwarzen Löchern? Und wird das Universum ewig bestehen und wenn nicht, wie könnte es einmal zu Ende gehen? Während dieses Intensiv-Talentförderangebots stehen alle diese Fragen auf dem Programm, aber auch das Abenteuer und das selbstständige Forschen kommen nicht zu kurz. Darüber hinaus erwartet dich eine Übernachtung im Schloss Hernstein, eine Schnitzeljagd und eine abendliche astronomische Beobachtung.
Galaxien, Sterne und fremde Planetensysteme – Astronomisches Intensivwochenende 2 Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-16 Personen Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 42 x 45 Minuten, 1 Wochenende von Sa., 10.00 Uhr bis So., 17.00 Uhr Materialkosten/Person: 85,00 EUR Beschreibung: Ein Blick in den nächtlichen Himmel erstaunt und wirft viele Fragen auf. Die Sonne, Planeten, Monde und Asteroiden sind zwar den meisten Kindern und Jugendlichen heute ein Begriff, doch wie sieht es auf diesen Himmelskörpern in unserem Sonnensystem aus? Könnte es dort vielleicht auch Leben geben? Was ist das überhaupt – Leben? Was braucht es für die Entstehung und Entwicklung von Leben? Und wie könnten wir außerirdisches Leben auf anderen Himmelskörpern finden? Während dieses Intensiv-Talentförderangebots stehen alle diese Fragen auf dem Programm, aber auch das Abenteuer und das selbstständige Forschen kommen nicht zu kurz. Darüber hinaus erwartet dich eine Übernachtung in einem Zelt, eine Schnitzeljagd und eine abendliche astronomische Beobachtung.
Die Technologien von Übermorgen – Wie werden wir 2050 leben? Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-16 Personen Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 42 x 45 Minuten, 1 Wochenende von Sa., 10.00 Uhr bis So., 17.00 Uhr Materialkosten/Person: 85,00 EUR Beschreibung: 3D-Drucker, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge sind Entwicklungen, die in den nächsten zehn Jahren unser Leben vermutlich für immer verändern werden. Doch was kommt danach? Ein Blick in die Entwicklungsabteilungen großer Konzerne und in die Forschungslaboratorien verschiedener Universitäten lässt Technologien erahnen, welche heute noch nach Science- Fiction klingen. In diesem Talentförderangebot wagen wir einen Blick in diese Zukunft. Welche Technologien könnten um 2050 oder 2100 unseren Alltag bestimmen? Die Nanotechnologie und ihre winzig kleinen Maschinen und autonomen Roboter werden vermutlich in jedem Lebensbereich eine bedeutende Rolle spielen. Programmierbare Materie kann beliebige Formen annehmen, und von Menschen durch Gedanken gesteuerte Maschinen könnten auf dem Mond für uns Rohstoffe abbauen. Wie realistisch sind solche Zukunftsszenarien und welche neuen Technologien könnte es noch geben? Haben wir 2050 noch Smartphones oder wie werden wir dann kommunizieren? Welche Berufe wird es 2050 geben, welche Berufe nicht mehr? Während dieses Intensivwochenendes werden wir uns mit vielen aktuellen Themen der Physik und Ingenieurswissenschaften im Zusammenhang mit neuen Technologien beschäftigen, aber auch das Abenteuer und das selbstständige Forschen kommen nicht zu kurz. Darüber hinaus steht eine Übernachtung in Zelten und ein abendliches Lagerfeuer auf dem Programm.
Ein Wochenende voller Mathematik – Schwerpunktthema: Zahlentheorie Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-16 Personen Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 42 x 45 Minuten, 1 Wochenende von Sa., 10.00 Uhr bis So., 17.00 Uhr Materialkosten/Person: 85,00 EUR Beschreibung: Du bist begeistert von Mathematik, hast Spaß am Rechnen, bist immer für ein spannendes Matherätsel zu haben und möchtest gerne entdecken, wie man so manche Mathe-Aufgabe viel einfacher und schneller lösen kann, als du das in der Schule vielleicht gelernt hast? Dann ist dieses Talentförderangebot genau richtig für dich. Hier kannst du dich ein ganzes Wochenende lang zusammen mit Gleichgesinnten mit Mathematik beschäftigen. Im Rahmen der Zahlentheorie lassen sich anscheinend unlösbare Aufgaben bewältigen und spannende Matherätsel lösen. Zugleich wirst du die größten Fragen der Mathematik diskutieren, von denen einige auch heute noch nicht gelöst sind. Darüber hinaus steht eine Übernachtung in Zelten und ein abendliches Lagerfeuer auf dem Programm.
ERDE UND LEBEN
Die Erde und Ihr Klima im Wandel – Die Physik der Umwelt Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 04,08 EUR Beschreibung: Jedes Jahr erscheinen neue Studien und Berichte zur weltweiten Veränderung des Klimas der Erde. Obwohl diese keinen Zweifel mehr am vom Menschen verursachten Klimawandel lassen, wird die Thematik Klimawandel dennoch weltweit wie selten ein Thema sowohl wirtschaftlich als auch politisch missbraucht. In diesem Workshop wollen wir uns mit den ungefärbten Inhalten beschäftigen und diese diskutieren. Verschiedenste Horrorszenarien kursieren dazu mittlerweile und immer häufiger wird auch nicht mehr nur vom Eindämmen des Klimawandels gesprochen, sondern auch von Anpassungsstrategien und globalen technologischen Eingriffen. Doch welche technischen Möglichkeiten gibt es um Treibhausgase aus der Atmosphäre zu entfernen und was bedeuten diese für die Umwelt?
Essen Maulwürfe Regenwurmspaghetti? Vom Leben unter der Erde – Boden und Bodenschutz Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 04,08 EUR Beschreibung: Boden ist schmutzig, braun, und man kann darauf gehen. Man kann sich in Grund und Boden schämen. Im Boden leben Regenwürmer und man kann darauf Blumen pflanzen. Aber Boden kann noch viel mehr! In diesem Workshop wird das uralte System Boden begriffen. Er wird ertastet, gewuzelt, gefiltert und gemessen. Viele Bodentiere freuen sich, wenn sie aus dem Schatten des Regenwurmes hervortreten können und zeigen können was sie sind: Eine faszinierende, überraschend bunte Welt die für uns lebensnotwendig ist.
Artenschutz und Biodiversität Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 04,08 EUR Beschreibung: Der große Panda ist vom Aussterben bedroht, die Elefanten ebenfalls,und der bengalische Tiger muss gerettet werden! Aber was passiert eigentlich vor unserer eigenen Haustüre? Artenvielfalt gibt es überall auf der Welt, nicht nur im Regenwald. Jedoch haben die Artenzahlen inden letzten Jahren rasant abgenommen. Leider reicht es nicht einfach, ein paar gefährdete Tiere zu züchten und sie in den Wald zu setzen- aber zum Glück gibt es andere Maßnahmen die funktionieren. Was Artenschutz und Artenvielfalt in Österreich bedeuten und wozu sie überhaupt gut sind wird in diesem Workshop gekostet, erlebt und durchgedacht.
Evolution – Die Entwicklung des Lebens Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 04,08 EUR Beschreibung: Wieso sind die Dinosaurier eigentlich ausgestorben? Stimmt es, dass Affen und Menschen miteinander verwandt sind? Und was hat das alles mit Genen zu tun? Antworten auf diese und noch mehr Fragen finden sich in diesem Workshop.
ZUKUNFTSTECHNOLOGIEN
Zukunftstechnologien – Schwerpunkt Technologie und Raumfahrt Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 04,08 EUR Beschreibung: 3D-Drucker, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge sind Entwicklungen, die in den nächsten zehn Jahren unser Leben vermutlich für immer verändern werden. Doch was kommt danach? Ein Blick in die Entwicklungsabteilungen großer Konzerne und in die Forschungslaboratorien verschiedener Universitäten lässt Technologien erahnen, welche heute noch nach Science- Fiction klingen. In diesem Workshop wagen wir einen Blick in diese Zukunft. Welche Technologien könnten um 2050 oder 2100 unseren Alltag bestimmen?
Zukunftstechnologien – Schwerpunkt Medizin und Biotechnologie Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 04,08 EUR Beschreibung: 3D-Drucker, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge sind Entwicklungen, die in den nächsten zehn Jahren unser Leben vermutlich für immer verändern werden. Doch was kommt danach? Ein Blick in die Entwicklungsabteilungen großer Konzerne und in die Forschungslaboratorien verschiedener Universitäten lässt Technologien erahnen, welche heute noch nach Science- Fiction klingen. In diesem Workshop wagen wir einen Blick in diese Zukunft. Welche Technologien könnten um 2050 oder 2100 unseren Alltag bestimmen?
WISSENSCHAFT IM FILM
Die Physik von “The Big Bang Theory, Staffel 1” – Von der Sitcom zur Wissenschaft Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 7 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 05,27 EUR Beschreibung: Innerhalb kürzester Zeit hat sich „The Big Bang Theory“ zu einer der beliebtesten TV-Serien für Jung und Alt entwickelt. Die Theorien und physikalischen Experimente, die in der Serie angesprochen und oft auch durchgeführt werden, widerspiegeln aktuelle Fragen der Physik, Philosophie und Wissenschaftstheorie. In diesem Workshop stehen die Experimente und Theorien der ersten Staffel auf dem Programm, wobei diese von grundlegenden Überlegungen zur Arbeitsweise der Physik über die Diskussion des Doppelspaltexperiments bis hin zur Quantenmechanik und zur Stringtheorie reichen. Nach diesem Workshop werdet ihr die Welt von „The Big Bang Theory“ gewiss mit neuen Augen betrachten.
Die Physik von “The Big Bang Theory, Staffel 2” – Von der Sitcom zur Wissenschaft Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 7 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 04,27 EUR Beschreibung: Innerhalb kürzester Zeit hat sich „The Big Bang Theory“ zu einer der beliebtesten TV-Serien für Jung und Alt entwickelt. Die Theorien und physikalischen Experimente, die in der Serie angesprochen und oft auch durchgeführt werden, widerspiegeln aktuelle Fragen der Physik, Philosophie und Wissenschaftstheorie. In diesem Workshop stehen die Experimente und Theorien der zweiten Staffel auf dem Programm. Die Themen der zweiten Staffel laden zu einem Streifzug durch weite Bereiche der modernen Physik ein und umfassen die Newton’schen Axiome, Teilchenphysik, Antimaterie und Magnetismus, aber auch astronomische Phänomene wie Supernovae. Nach diesem Workshop werdet ihr die Welt von „The Big Bang Theory“ gewiss mit neuen Augen betrachten.
Die Physik von “The Big Bang Theory, Staffel 3” – Von der Sitcom zur Wissenschaft Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 7 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 04,27 EUR Beschreibung: Innerhalb kürzester Zeit hat sich „The Big Bang Theory“ zu einer der beliebtesten TV-Serien für Jung und Alt entwickelt. Die Theorien und physikalischen Experimente, die in der Serie angesprochen und oft auch durchgeführt werden, widerspiegeln aktuelle Fragen der Physik, Philosophie und Wissenschaftstheorie. In diesem Workshop stehen die Experimente und Theorien der dritten Staffel auf dem Programm. Die Themen der dritten Staffel umfassen Asteroiden und Kometen im Sonnensystem, Meteorschauer, Gammastrahlenblitze, die Relativitätstheorie, aktuelle Fragen zur Teilchenphysik und sonderbare Materialien wie Graphen. Nach diesem Workshop werdet ihr die Welt von „The Big Bang Theory“ gewiss mit neuen Augen betrachten.
Horton hört ein Hu! – Wissenschaft im Film Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 04,27 EUR Beschreibung: Im Dschungel des Landes Nümpels nimmt der fürsorgliche und verträumte Elefant Horton ein Bad in einem Teich. Zufällig schwebt ein Staubkorn an ihm vorbei, und er hört ein leises Rufen. Im Glauben, es könnten mikroskopisch kleine Leute auf dem Staubkorn leben, fängt er das Staubkorn mit der Blüte einer Kleepflanze auf. Für verrückt erklärt, wird er von den anderen in einen Käfig gesperrt. Das Staubkörnchen wollen sie verbrennen. Wird Horten die Dschungelbewohner noch davon überzeugen können, dass auf dem Staubkörnchen doch winzige Lebewesen existieren? „Horton hört ein Hu“ gibt uns große philosophische Fragen über unseren Umgang mit fremden Welten und die Bedeutung unserer Vorstellungskraft auf, die sich ausgesprochen gut für interessante Diskussionen eignen.
E.T. - Der Außerirdische – Wissenschaft im Film Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 04,68 EUR Beschreibung: In einem Wald in der Nähe von Los Angeles landen Außerirdische und sammeln Pflanzenproben. Als plötzlich eine Gruppe von Regierungsagenten auftaucht, fliehen die Außerirdischen überstürzt mit ihrem Raumschiff, um nicht entdeckt zu werden. Dabei lassen sie versehentlich einen ihrer Gefährten zurück, der sich weiter entfernt hatte. Der kleine Außerirdische sucht Unterschlupf im Schuppen eines Hauses im nahe gelegenen Vorort. Dort entdeckt ihn der zehnjährige Elliott, der mit seiner Familie in dem Haus lebt. Zwischen ihm und dem kleinen Besucher entsteht rasch eine enge Freundschaft. Beide sind einsam: Elliott vermisst seinen Vater, der die Familie vor kurzem verlassen hat, und E.T. vermisst seine Gefährten, die ihn „3 Millionen Lichtjahre von Zuhause“ entfernt auf der Erde zurückgelassen haben.
WIRTSCHAFT
Wie die Wirtschaft die Welt bewegt 1 – Wie funktioniert ein Unternehmen? Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 4.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 03,75 EUR Beschreibung: Was ist eigentlich ein Unternehmen und welche verschiedenen Arten davon gibt es? Wie unterschieden sie sich? Was ist die Hauptaufgabe von Unternehmen, neben der Schaffung von Arbeitsplätzen? Wie spielen Entwicklung, Produktion und Logistik zusammen und welche Berufsbilder sind damit verbunden? Heute hören wir immer wieder von multinationalen Konzernen und tatsächlich machen viele der größten Unternehmen der Welt größere Umsätze als das Bruttoinlandsprodukt einzelner Länder ausmacht. Was bedeuten diese Kennzahlen überhaupt - Bruttoinlandsprodukt und Umsatz und wie entsteht aus dem Umsatz ein Gewinn? Alle diese Themen, aber auch grundsätzliche Fragen, beispielsweise wie ein Unternehmen entsteht, stehen in diesem Workshop zur Diskussion.
Wie die Wirtschaft die Welt bewegt 2 – Börse, Aktien und Rohstoffe Modus: Präsenzveranstaltung Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 4.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 03,75 EUR Beschreibung: Die Zeitungen sind jeden Tag voll von Meldungen über Börsenkurse und den Handel mit Aktien. Doch was bedeuten diese Begriffe eigentlich, Aktien, Kursschwankungen, Anteilsscheine, Dividenden, Optionen, Derivate und Spekulationen? Wie spielen sie zusammen? Insbesondere Spekulationen werden dabei meist negativ gesehen, doch ist das immer so? Durch Unternehmensbeteiligungen sind schon viele Menschen reich geworden, noch mehr aber haben große Teile ihres Vermögens verloren. Wie riskant ist der Handel mit Aktien und von was hängen Aktienkurse eigentlich ab? In diesem Workshop schnuppern wir in die faszinierende Welt der Börsenhandels hinein und versuchen zu verstehen, wie Börse, Wirtschaft und Geld zusammenhängen.
WOCHENENDWORKSHOPS
Mathematik für (Talente) – Gleichungen 3 Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung, blended learning Gruppengröße: 8-16 Personen Zielgruppe: 4.-8. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 00,00 EUR Beschreibung: In diesem Workshop dreht sich alles um Gleichungen in der Mathematik. Beginnend bei den Grundzügen einfacher Gleichungen wird geklärt, was eine Gleichung ist und wie man grundsätzlich eine Gleichung löst. Weiter geht es dann mit anspruchsvoller werdenden Gleichungen, bis hin zu einfachen Differentialgleichung. Natürlich gibt es auch Übungsbeispiele dazu, damit das Erlernte gleich ausprobiert werden kann.
Zukunftstechnologien – Schwerpunkt Computerwissenschaften und Robotik Modus: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung, blended learning Gruppengröße: 8-12 Personen (größere Gruppen sind auf Anfrage möglich) Zielgruppe: 3.-6. Schulstufe Dauer: 5 x 45 Minuten Materialkosten/Person: 04,08 EUR Beschreibung: Wie werden wir leben, in 20, 60, in 90 Jahren? Werden Roboter und intelligente Maschinen unsere Alltagsarbeit übernehmen? Werden wir in der Lage sein, die meisten Krankheiten, darunter auch Krebs, zu heilen, vielleicht durch winzig kleine Nanobots, die in unserem Blut zirkulieren? Wie werden wir im Jahr 2100 kommunizieren? Wie wird unsere Energieversorgung aussehen? Ein Blick in die Forschungseinrichtungen großer Technologiekonzerne und Universitäten auf der ganzen Welt erlaubt uns einen ersten Eindruck von diesen Zukunftstechnologien zu gewinnen. Die Nanotechnologie, Fusionsenergie, Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine, Catome – sich selbst organisierende oder programmierte Materie, all das sind Schlagworte, die in den nächsten Jahrzehnten mit Leben erfüllt werden.
WORKSHOPKATALOG

© SCI.E.S.COM

Hier können Sie sich über unser gesamtes naturwissenschaftliches Workshopangebot informieren.